• Seit mehr als 200 Jahren Zimmerertradition in der Familie Koller.

  • 7 Generationen mit Leidenschaft für das Zimmererhandwerk.
      • Um 1800 Johann Paul Koller in Roggenstein

      • Um 1830 Andreas Koller in Roggenstein

      • 1848 Georg Koller in Roggenstein

  • Ab 1893 Zimmerei Koller in Schirmitz

 

    • 1893 Anton Koller (rechts vorne)

 

 

    • 1939 Joseph Koller(3. von links)

 

 

    • 1950 Hans Koller (3. von rechts)

Bei seinem 60. Geb. mit seinen Mitarbeitern und Seniorchefin Melanie Koller(links)

 

 

    • 1983 Stefan Koller

 

 

    • 1989 Bau der ersten Abbundhalle und Umzug nach In der Au 1-3

    • 1995 Erste Abbundanlage Hundegger P10

    • 2001 Bau der zweiten Halle mit Werkstatt

    • 2011 Erneuerung der Abbundanlage Hundegger K2i

Zum Seitenanfang